Menu
  • Die Ursachen von defizitären Ambulanzen werden dank unserer Analyse transparent

    Die Ursachen von defizitären Ambulanzen werden dank unserer Analyse transparent

Ambulante Kostenträgerrechnung

Dr. Kreysch Clinical Consulting (KCC) unterstützt Sie dabei, die ambulante Kostenträgerrechnung – und damit die Ambulanzen – rentabel zu machen. Dies erreichen wir, indem wir Prozesse fallbezogen analysieren und «ambulante Lücken» schliessen.

ambulante KTRWir optimieren die Steuerung Ihres Betriebs.

Wir nehmen Ihre defizitäre Ambulanzen unter die Lupe:

  • Unsere ambulante Kostenträgerrechnung ermöglich die fallbezogene Analyse von Prozessen, Leistungen, Kosten
  • Möglich sind differenzierte Analyse von Prozessen, Leistungen und Kosten
  • Resultat ist ein genaues Bild über Schwachstellen in Ihren ambulanten Prozessen
  • Ursachen der defizitärer Ambulanzen werden transparent
  • Verbesserungspotentiale werden deutlich

Wir machen Ihre ambulante Kostenträgerrechnung rentabel Mehr Infos

Unser Ziel ist es, eine effiziente abmulante Kostenträgerrechnung für Ihr Krankenhaus zu erstellen. Das Resultat ist ein genaues Bild über Schwachstellen in Ihren ambulanten Prozessen

Die Ambulanzen in Krankenhäusern rücken in den nächsten Jahren immer stärker in den Fokus. Während in den stationären Bereichen bereits viele Verbesserungen in den Prozessen erreicht werden konnten, stehen wir bei Ambulanzen aktuell noch am Anfang des Weges.

Fallbezogene Analysen

Immer mehr Behandlungen werden nur noch ambulant vergütet. Viele Ambulanzen arbeiten defizitär und werden aus den stationären Erlösen quersubventioniert. Die ambulante Kostenträgerrechnung ermöglich die Fallbezogene Analyse von Prozessen, Leistungen, Kosten und Erlösen und schließt damit die „ambulante Lücke“ in der (InEK-) Kostenträgerrechnung.

Die klassische (InEK-) Kostenträgerrechnung betrachtet nur stationäre Fälle. In unserer Grafik-Chefübersicht werden die Ambulanzen der Vollständigkeit halber Kostenstellenbezogen dargestellt.

Wir verknüpfen in der ambulanten Kostenträgerrechnung die direkten Kosten mit den Kosten der intern bezogenen Leistungen und den zugehörigen Erlösen.

Genaues Bild über Schwachstellen

Zur genaueren Analyse sind weitere Dimensionen, wie z.B. die Einweiser, die Diagnose oder die Anzahl der Kontakte darstellbar. Dies ermöglicht eine differenzierte Analyse von Prozessen, Leistungen, Kosten sowie Erlösen. Ihr Vorteil: Sie erhalten damit ein genaues Bild über Schwachstellen und Verbesserungspotentiale in Ihren ambulanten Prozessen.

Wir unterstützen Sie bei Verbesserungsmassnahmen

Die Ergebnisse der ambulanten Kostenträgerrechnung machen die Ursachen der meist defizitären Ambulanzen transparent und dienen als Grundlage für die Diskussion mit den Leistungserbringern. Neben der Erstellung der ambulanten Kostenträgerrechnung unterstützen wir Sie auch gerne in der Interpretation der Ergebnisse sowie der Ableitung von Verbesserungsmaßnahmen.

ambulante KostenträgerrechnungEinfluss der ambulanten KTR auf die vernetzten Controlling-Parameter.

Sind Sie interessiert?

Der Regelkreis benötigt eine Planvorgabe. Die Berichtserstellung (Analysephase) ist der leichtere Teil der Aufgabe, die Realisierungsprojekte sind deutlich schwieriger. KCC betreut den vollständigen Regelkreis. Als Dienstleiter übernehmen exakt die angeforderten Leistungsprofile.

Informationen und Kontakt >

Kontakt- und Informationsanfrage Kontakt

Senden Sie uns eine Nachricht – wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.